Eine Schule für Guasaule, Nicaragua

Der Verein „Bildung.Bauen e.V." setzt sich nachhaltig für Hilfe in Nicaragua ein, um die Lebensverhältnisse der Menschen dauerhaft zu verbessern. Sowohl die Nutzung von Rohstoffen aus der direkten Umgebung, als auch effiziente Arbeitstechniken werden den Einheimischen vermittelt, um den Selbsterhalt auf Dauer zu sichern.

 

Nun soll ein weiteres Schulgebäude entstehen, welches allen Kindern in Guasaule den gefährlichen, zehn Kilometer langen Schulweg bis zur nächstgelegenen Stadt Somotillo erspart. Somit müssen die heruntergekommenen Toilettenräume nicht mehr als Klassenzimmer genutzt werden.

Wir planen und bauen selbständig und zwar gezielt, ehrenamtlich und hoch motiviert!